COMpact 4000

Für alle, die’s gern unkompliziert haben   Die COMpact 4000 passt sich nahtlos an jede Umgebung an und sorgt im Handumdrehen für vollständige Netzwerkintegration. Ihr Einrichtungsassistent lässt Sie blitzschnell alle Grundeinstellungen eingeben und stellt innerhalb weniger Minuten die Betriebsbereitschaft her. Schon damit stellt sie sowohl ihre Vorgänger als auch eineRead More

Read MoreCOMpact 4000

STARFACE ENTERPRISE und PLATINUM

Die Telefonanlage für große Unternehmen, Callcenter, Konzernniederlassungen. Professionelle Funktionalitäten und höchste Flexibilität durch das innovative Modulkonzept lassen nahezu jedes Szenario zu. Von IVR, ACD, CTI, Konferenzsystem, Unified Communication bis zu Fixed-Mobile-Integration, eine Lösung für Ihre Kommunikationsbedürfnisse.

Read MoreSTARFACE ENTERPRISE und PLATINUM

mose Telekommunikation e.K.



mose Telekommunikation e.K.

mose Telekommunikation e.K.

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Nutzen Sie unsere Erfahrung und Kenntnis in der Installation und Betreuung von Telefonanlage zu Ihrem Vorteil!

Seit 30 Jahren haben wir schon hunderte von TK-Anlagen installiert, und betreuen, seit 17 Jahren Selbstständigkeit, diese auch seit dem Einbau!

 Mittlerweilen bauen wir bei unseren Kunden schon Telefonanlagen der dritten Generation ein; Danke!

 Da wir, bei ziemlich allen bekannten TK-Anlagen Herstellern, mit der Installation und Programmierung vertaut sind, werden wir für jeden Kunden auch, eine spezielle, auf Ihn zugeschnittene, Lösung ausarbeiten – überzeugen Sie Sich selbst!

Auf eine langjährige Zusammenarbeit und einen weiteren zufriedenen Kunden freut sich:

 Firma mose Telekommunikation e.K. Dieter Pürner

 


 

Auerswald News:

21.03.2017 | Auerswald: Neue ITK-Systeme für Small Office

Nachfolgemodelle der COMpact 5000R und neue VoIP Appliance bieten höhere Anzahl an VoIP-Kanälen und TeilnehmeranschlüssenMit den hybriden ITK-Anlagen COMpact 5200 und COMpact 5200R sowie der VoIP-Appliance COMpact 5500R präsentiert Auerswald drei neue ITK-Systeme für den Small-Office-Bereich. Sie bieten bis zu 32 VoIP-Kanäle sowie Anschlüsse für maximal 50 Teilnehmer. Ein Einrichtungsassis

10.02.2017 | CeBIT 2017: Auerswald zeigt neue ITK- und Türsprechsysteme

Auch Home Automation und Branchenlösungen im FokusAuf der CeBIT zeigt Auerswald in diesem Jahr zwei neue Modelle aus der COMpact-Serie sowie die nächste Stufe seiner TFS-Dialog Türsprechsysteme. Präsentiert werden zudem Konzepte für Home Automation, UC und Telefonie-Video-Integration sowie Branchenlösungen für die Bereiche Büro und Health Care.Der CeBIT-Auftritt von Auerswald steht auch in

18.01.2017 | IP-Telefone von Auerswald jetzt mit BroadSoft BroadWorks® SIP-Schnittstelle kompatibel

Interoperabilität mit VoIP-Anwendungsplattform erreichtDie Auerswald IP-Telefone COMfortel 1400 IP, 2600 IP und 3600 IP haben die Interoperabilitätsprüfung mit BroadSoft (NASDAQ: BSFT) bestanden. Damit wurden die umfangreichen Tests abgeschlossen und die Kompatibilität mit der BroadSoft BroadWorks® SIP-Schnittstelle bestätigt. Serviceprovider erhalten dadurch Zugriff auf erstklassige Endger

08.11.2016 | TK-Hersteller-Ranking: Auerswald erneut auf Platz 1

Fachhändler vergeben Bestnoten in den Kategorien Kanaltreue und LieferfähigkeitBereits zum achten Mal wurde Auerswald von den Lesern des Brancheninformationsdienstes „markt intern“ zum TK-Anlagenhersteller Nr.1 gewählt. Mit einer Durchschnittsnote von 1,78 erzielte das Unternehmen dabei sein bisher bestes Gesamtergebnis.Auerswald, einer der führenden deutschen Hersteller von ITK-Systemen u

19.10.2016 | Auerswald Telefonielösungen von M-net zertifiziert

Spezielles Providertemplate stellt reibungslose Inbetriebnahme sicherDer bayerische Telekommunikationsbieter M-net hat die Auerswald ITK-Systeme und IP-Telefone für den Betrieb an seiner Voice-over-IP-Plattform M-net SIP-Trunk zertifiziert. Die von M-net eingesetzten SIP-Protokolle werden von den Auerswald Anlagen und Endgeräten problemlos verarbeitet, ein von Auerswald programmiertes M-net-Prov

18.08.2016 | Vor-Ort-Infos für Reseller: die Auerswald Newstour 2016

All-IP-Umstellung und Next-Generation-Kommunikationssysteme im FokusAuerswald veranstaltet in diesem Jahr wieder seine traditionelle Newstour. Auf insgesamt 18 Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich Reseller quasi vor Ihrer Haustür ausführlich über aktuelle Marktentwicklungen sowie den neuesten Stand der ITK-Technik informieren. Themenschwerpunkte sind der Stat

11.08.2016 | Auerswald begrüßt Abschaffung des Routerzwangs

Ab sofort direkte Einbindung der Provider-Zugangsdaten im ITK-System möglichAuerswald begrüßt die Abschaffung des Routerzwangs durch den Gesetzgeber. Ab sofort können Qualitätseinbußen durch reglementierende Gateways vermieden und die Zugangsdaten der Provider direkt in die ITK-Anlage eingebunden werden.Auerswald engagiert sich seit über drei Jahren für die Abschaffung des Routerzwangs und

28.06.2016 | Auerswald verstärkt Management: Export im Fokus

Bo Jordansen und Clemens Matern setzen vor allem auf All-IP-LösungenAuerswald forciert seine Positionierung auf den internationalen Märkten. Bo Jordansen, neuer Vertriebsleiter Export, und Clemens Matern, neuer Leiter Produktmanagement, setzen dabei vor allem auf hochwertige All-IP-Lösungen „Made in Germany“.Auerswald, einer der führenden deutschen Hersteller von ITK-Systemen und IP-Telefo

23.06.2016 | Auerswald erleichtert Integration bestehender Türsprechanlagen

Neuer Adapter setzt FTZ- und 4-Draht-Schnittstellen auf a/b-Port umMit dem Türsprechadapter TSA-a/b von Auerswald werden alte vorhandene Türsprechsysteme auf den analogen Port einer Telefonanlage umgesetzt. Der herstellerunabhängig einsetzbare Adapter eignet sich für alle handelsüblichen Telefonanlagen mit Anschlüssen für analoge Telefone.Mit dem Türsprechadapter TSA-a/b von Auerswald werd

08.06.2016 | Auerswald optimiert seine UC-Lösung für Kleinunternehmen

CTI-Software Auerswald PBX Call Assist 2 bietet eine Reihe neuer FunktionenDie neue Version der CTI-Software Auerswald PBX Call Assist erfüllt alle Anforderungen an eine zeitgemäße UC-Lösung für Kleinunternehmen. Kompatibel mit dem Betriebssystem Windows 10 und ausgelegt für maximal 40 Teilnehmer, bietet sie neben PC-gesteuerter Telefonie, Präsenzmanagement und Instant Messaging auch Anruf-

26.04.2016 | Auerswald mit neuer Telefonanlagen-Firmware

Version 6.6 bietet zentrale Telefonkonfiguration und automatische AmtholungAuerswald hat die Firmware seiner ITK-Systeme überarbeitet und um attraktive Features wie zentrale Telefonkonfiguration und automatische Amtholung ergänzt. Die neue Firmware-Version 6.6 fließt in die aktuellen Modelle der Auerswald Anlagen COMpact 4000 und 5000/5000R sowie der COMmander® 6000-Serie ein. Für bereits ins

24.02.2016 | Auerswald und HFO Telecom Hand in Hand

Mittelständische TK-Unternehmen verstärken ZusammenarbeitDie Auerswald GmbH & Co. KG aus Cremlingen/Niedersachsen und die HFO Telecom Vertriebs GmbH aus dem fränkischen Hof verstärken künftig ihre Zusammenarbeit. Das vereinbarten die Geschäftsführungen der zwei mittelständischen TK-Unternehmen. Beide Anbieter erhoffen sich von der vertieften Kooperation eine Steigerung ihrer Marktantei

18.02.2016 | Auerswald erweitert Schulungsangebot um All-IP-Seminare

Neuer Workshop für Fachhändler vermittelt GrundlagenkenntnisseAuerswald unterstützt den Fachhandel auf dem Weg ins VoIP-Zeitalter und erweitert sein Schulungsangebot um All-IP Grundlagen-Workshops. Die eintägigen Fachseminare vermitteln anhand von praktischen Beispielen grundlegende Kenntnisse über die digitale Übertragungstechnik und den Aufbau von VoIP-Netzen. Thema sind auch die Einricht

09.02.2016 | CEBIT 2016: Auerswald zeigt All-IP- und Smart-Building-Lösungen

Weiterer Schwerpunkt: Neue Version der CTI-Software PBX Call AssistIm Fokus des CeBIT-Auftritts von Auerswald stehen in diesem Jahr All-IP- und Smart-Building-Lösungen. Außerdem präsentiert das norddeutsche Familienunternehmen neue Versionen seiner CTI-Software PBX Call Assist sowie seiner Telefonanlagen-Firmware.Auerswald, einer der führenden deutschen Hersteller von ITK-Systemen und IP-Telef

12.01.2016 | Auerswald und Ingram Micro nehmen Schweizer TK-Markt ins Visier

Distributionspartnerschaft stellt Ausbau des UC-Geschäfts in den VordergrundDie Distributionspartnerschaft von Auerswald und Ingram Micro wird ab sofort auch auf die Schweiz ausgeweitet. Nachdem schon Ende 2015 eine Vertriebsvereinbarung für Österreich getroffen wurde, macht das norddeutsche Familienunternehmen damit den nächsten Schritt bei seiner Expansion im DACH-Raum. Im Fokus der neuen Ve

01.12.2015 | Auerswald präsentiert neues Partnerprogramm

Neue Partnerstufe Premium Partner bietet attraktive ZusatzleistungenAuerswald stellt sein Fachhandelskonzept zum 1. Januar 2016 auf ein dreistufiges Partnerprogramm um. Neu hinzu kommt dabei die Stufe eines Premium Partners. Sie bietet attraktive Zusatzleistungen wie persönliche Ansprechpartner in Marketing und Support sowie VIP-Zugänge zu Beta-Firmware und Feldtestversionen.Auerswald, einer der

29.10.2015 | Auerswald schließt Distributionsvertrag mit Ingram Micro Austria

Ausbau des UC-Geschäfts in Österreich als gemeinsames ZielAuerswald hat die Ingram Micro GmbH Austria als neuen Distributor für Österreich gewonnen. Kernziel der Zusammenarbeit ist der Ausbau des Geschäfts mit UC-Lösungen. Beide Unternehmen sehen hier enormes Wachstumspotenzial.Auerswald, einer der führenden deutschen Hersteller von ITK-Anlagen und IP-Telefonen, forciert seine Expansion im

22.10.2015 | Auerswald zum siebten Mal TK-Anlagen-Hersteller Nr. 1

Händlerumfrage von „markt intern“ bringt Spitzennoten bei Fachhandelsunterstützung und SortimentsbreiteDer Brancheninformationsdienst „markt intern“ hat Auerswald zum mittlerweile siebten Mal zum TK-Anlagen-Hersteller Nr. 1 gekürt. Spitzennoten erteilten die befragten Fachhändler unter anderem bei Fachhandelsunterstützung und Sortimentsbreite. Auch Lieferfähigkeit und Innendienst/Hot

25.08.2015 | TeamFON zertifiziert Auerswald IP-Telefone

Nutzer profitieren von reibungslosem Zusammenspiel und hohen SicherheitsstandardsVoIP-Spezialist TeamFON hat alle androidbasierten Auerswald IP-Telefone für seine virtuelle Telefonanlage „TeamSIP Centrex“ zertifiziert. Endkunden steht damit eine präzise abgestimmte und rundum sichere VoIP-Lösung „made in Germany“ zur Verfügung.Der bayerische Voice-over-IP-Spezialist TeamFON hat die and

11.08.2015 | Auerswald All-IP-Forum für Fachhändler

Veranstaltungsreihe informiert über alle Aspekte der VoIP-MigrationAuerswald ersetzt seine traditionelle Newstour in diesem Jahr durch das Auerswald All-IP-Forum. Auf insgesamt 33 Veranstaltungen in ganz Deutschland können sich Fachhändler ausführlich zu allen Fragen rund um das Thema VoIP-Migration informieren.Auerswald, einer der führenden Anbieter von ITK-Systemen und IP-Endgeräten, infor


 

Starface News:

Weichenstellung für weiteres Wachstum: STARFACE beruft neuen Marketingleiter und erweitert das Marketingteam

Malte Feiler übernimmt Leitung der Marketingabteilung / Franziska Steiner betreut ab sofort das digitale Marketing / Geschäftsführer Florian Buzin: „Rasantes nationales und internationales Wachstum erfordert auch im Marketing zusätzliche Ressourcen.“

All IP – All Inclusive: STARFACE begleitet HFO Telecom auf der Roadshow „Wir. Bei Dir.“

Karlsruher UCC-Hersteller im Juli auf Tour in Frankfurt, München, Stuttgart, Köln, Hamburg und Berlin / Im Fokus: Aktuelle IP-TK-Anlagen und STARFACE Clients für PC, Mac und Mobilgeräte / All-IP als Sprungbrett für innovative UCC- und Cloud-Projekte

Neue Features für Anwender und Administratoren: STARFACE Release 6.4.2 ab sofort verfügbar

Neues Release steht unter www.starface.de zum Download bereit / Im Fokus des Updates: höherer Bedienkomfort für Anwender und neue Tools für Administratoren / Neue Funktionen für STARFACE UCC Clients für Windows und Mac

Simone Niederle leitet den STARFACE Support

Simone Niederle leitet bei der STARFACE GmbH ab sofort die Abteilung Support & Customer Care. Vor ihrem Wechsel zum Karlsruher UCC-Hersteller betreute die 36-Jährige bei der BrandMaker GmbH Kunden und Partner weltweit und zeichnete zuletzt für den 2nd & 3rd Level Support verantwortlich.

Rückschau auf die CCW 2017: STARFACE zeigt offene UCC-Plattformen für Contact Center jeder Größe

Karlsruher UCC-Hersteller präsentiert sich auf renommierter Berliner Kongressmesse für Kundenservice und Contact Center / Im Fokus des Messeauftritts: STARFACE UCC-Plattformen und STARFACE iQueue für eine integrierte Business-Kommunikation

STARFACE Academy an drei neuen Standorten: UCC-Trainings jetzt auch in Berlin, Dortmund und Hamburg

Partnerschulungen ab sofort am Hauptsitz Karlsruhe sowie an drei Standorten in Norddeutschland / Vierstufiges Qualifizierungsprogramm mit den Stufen Starter, Certified, Advanced und Module Creator / Neuer Youtube-Channel mit How-to-Videos

STARFACE 6.4 ist verfügbar

Neues Release steht unter www.starface.de zum Download bereit / Viele neue Features für Anwender und Administratoren / Weiterentwicklung der UCC Clients für Windows und Mac / Nahtlose Integration der Desktop-Modelle Snom D745 und Yealink T40

STARFACE auf der CeBIT 2017

STARFACE GmbH als Mitaussteller bei Snom in Halle 12, Stand D41 / Fokus der Messepräsenz: Neues Release STARFACE 6.4, STARFACE Mobile Clients und STARFACE Connect / Jetzt individuelles Beratungsgespräch vereinbaren

STARFACE erhält den 2017 INTERNET TELEPHONY Product of the Year Award

Renommierter internationaler Award für STARFACE 6.4 und STARFACE Mobile Clients / Auszeichnung honoriert jährlich die leistungsfähigsten IP-Kommunikationslösungen auf dem Markt / „UCC-Mobility made in Germany“ überzeugt in internationalem Teilnehmerfeld

STARFACE auf der CCW 2017: Maßgeschneiderte Contact-Center-Lösungen für Unternehmen jeder Größe

Im Fokus der Messepräsenz: Integration der hybriden UCC-Plattform STARFACE im Contact Center / Modulare Erweiterungsmöglichkeiten decken alle Einsatzszenarien ab / Jetzt persönliches Beratungsgespräch mit den STARFACE Experten vereinbaren


 

teltarif Internet:

Jurist: WhatsApp-Nutzern droht Abmahnwelle

Im März 2017 fällte das Amtsgericht Bad Hersfeld ein sehr umstrittenes Urteil zu WhatsApp, das nun in Kraft tritt. Theoretisch droht jedem deutschen WhatsApp-Nutzer eine Abmahnung, aber wie wahrscheinlich ist das?

Das kostet die Bundesliga bei Eurosport

Fußball-Fans, die sich bis Ende August für ein Eurosport-Player-Abo entscheiden, können gegenüber den Standard-Konditionen sparen. Über Sky sind die von Eurosport gezeigten Spiele nicht zu sehen.

Google Wifi kaufen: Conrad, Cyberport und Co.

Google Wifi ist unter anderem bei Cyberport zu haben. Wir gehen auf die Vor- und Nachteile der Händler ein und haben die Preise samt der Versandgebühren für das WLAN-System verglichen.

Telefónica: LTE-Daten-Roaming in mehr als 100 Ländern

Telefónica bietet in mehr als 100 Ländern weltweit die Nutzung des LTE-Netzes für mobiles Internet an. Ein 4G-Dienst fehlt allerdings bisher im International Roaming.

Google erhält Rekord-Kartellstrafe wegen Shopping-Suche

Wer online etwas sucht, der "googelt". Die Online-Suchmaschine ist so allgegenwärtig, dass sie sich sogar in den allgemeinen Sprachgebrauch geschlichen hat. Doch der US-Gigant hat seinen Einfluss missbraucht, meint die EU-Kommission - und handelt.

Wieder Ausfälle bei der Commerzbank - Kartenzahlung war gestört

Heute Morgen kam es erneut zu Problemen mit dem Online-Banking bei der Commerzbank. Unter anderem war, wie schon am Samstag, die Kartenzahlung nicht möglich. Das Problem ist nun behoben.

Bericht: Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Laut Medienberichten hat sich die Bundesregierung in letzter Minute auf ein WLAN-Gesetz geeinigt, das den Wegfall der Störerhaftung vorsieht. Die Verabschiedung soll noch vor der Sommerpause erfolgen.

Das Smartphone wird bald den meisten Internet-Traffic verursachen

Statista hat anhand von Daten von Cisco eine Grafik erstellt, die den Wandel bei den Online-Zugängen visualisiert. 2021 könnte das Smartphone öfters ins Internet gehen als der PC.

Entschlüsselungs-Tool für Ransomware Jaff verfügbar

Für den Verschlüsselungs-Trojaner Jeff, der mit dem Betreff "Invoice" auf den eigenen Rechner kommt, gibt es ein Entschlüsselungstool.,

Google Wifi: Anforderungen, Lieferumfang & Preise

Google Wifi ist in Deutschland gestartet. Doch die Nutzung des WLAN-Systems unterliegt bestimmten Anforderungen und hat auch seine Schwächen. Wichtige Details und Preise zu Google Wifi zusammengefasst.

Aktionstarif bei Drillisch-Discounter: 15 GB Allnet-Flat für unter 25 Euro

Drillisch greift seinen Netzbetreiber Telefónica preislich an: Der bisher unangefochtene o2 Free 15 bekommt direkte Konkurrenz durch eine Tarifaktion bei simply.

Telekom: "In wenigen Tagen 50 Inhalte-Anbieter für StreamOn"

Voraussichtlich ab Anfang Juli werden weitere rund 15 Inhalte-Anbieter bei SteamOn von der Deutschen Telekom verfügbar sein. Auch mit den Kundenzahlen zeigt sich die Telekom zufrieden.

Facebook will eigene Serien zeigen

Gibt es Erfolgsserien wie House of Cards künftig auch von Facebook? Eher nicht, weil Facebook eine andere Zielgruppe anvisiert. Aber die eigenen Serien auf Facebook sollen kommen.

Windows 10 Quellcode geleakt

Der größte Umsatzbringer ist das Windows-Betriebssystem zwar nicht für Microsoft, dennoch ist es unschön, wenn der Quellcode des aktuellen Windows 10 an die Öffentlichkeit gelangt. Genau das ist am Wochenende passiert.

Unitymedia & Störungen: Geplante Wartungsarbeiten

Bei Unitymedia kann es in einigen Orten zum Teil noch bis Ende Juni zu Störungen kommen. Grund dafür sind Wartungsarbeiten am Kabelnetz, mit denen der Anbieter nicht länger warten kann. Wir zeigen, wann und wo Ausfälle stattfinden können.

Polizei setzt bei Verbrecherjagd auf WhatsApp & Facebook

Niedersachsens Polizei ist Pionier der Facebook-Fahndung. Rund 650 Suchaufrufe nach unbekannten Tätern oder vermissten Personen hat das Landeskriminalamt seit 2012 gepostet.

Forderung: DAB+ als Standard in jedem Fahrzeug

In den wichtigsten Digitalradio-Märkten wurden im vergangenen Jahr 4,6 Millionen Neufahrzeuge mit DAB+-Radios ausgeliefert. Deutschland hinkt aber weit hinter anderen Ländern zurück.

Editorial: Selbst ausdrucken, trotzdem Zuschlag bezahlen?

Der Aufpreis für print@home-Tickets ist rechtswidrig, trotzdem werden ihn Verbraucher wohl noch ein oder zwei Jahre lang bezahlen müssen. Immerhin gibt es aber eine kleine Möglichkeit, sich zu wehren.

Cyber-Angriff auf Londoner Parlament

Wieder eine Cyber-Attacke in Großbritannien. Dieses Mal traf es das Parlament. Wollten Hacker Passwörter von Abgeordneten verkaufen?

Der Radioplayer startet auf Sonos-Geräten

Der Radioplayer ist nun auch auf Sonos-Endgeräten verfügbar. Wir beschäftigen uns mit der Frage: Benötigt der Kunde das wirklich, obwohl mit TuneIn bereits das weltgrößte Internetradioportal verfügbar ist?


 

teltarif Festnetz:

1&1 setzt in München auf echte Glasfaser-Leitungen

In München gibt es künftig Glasfaserleitungen von 1&1. Möglich macht das eine Open-Access-Kooperation mit M-Net.

BNetzA lässt 52 000 Festnetznummern abschalten

Zahlreiche Umzugsunternehmen und Schlüsseldienste sind nicht mehr erreichbar. Die BNetzA hat ihre Festnetznummern abgeschaltet.

Breitband bis ins Haus: EWE-Glasfaserausbau für 3000 Haushalte

3000 Haushalte im Landkreis Leer sollen direkte Glasfaserleitungen bekommen - noch in diesem Jahr.

NetCologne: Neue Tarif-Aktion bei Doppel- & Internet-Flats

Bei NetCologne sind bald die Doppel- und Internet-Flats in den ersten sechs Monaten günstiger zu haben. Zudem geht der Provider mit Online-Gutschriften auf Neukundenfang.

Sommer-Gratis-Apps, weniger Bundesliga bei Sky, "Ja" am Telefon mit Folgen

Der teltarif.de-Newsletter liefert jeden Donnerstag die wichtigsten Meldungen der vergangenen Woche aus den Bereichen Mobilfunk, Internet, Festnetz, Hardware und Broadcast.

Werbeanrufe: E.ON & E.ON-Callcenter müssen 100 000 Euro zahlen

Die Bundesnetzagentur hat Bußgelder im Zusammenhang mit Werbeanrufen von E.ON bzw. einem beauftragen Callcenter verhängt. Die Unternehmen müssen insgesamt 100 000 Euro Strafe zahlen.

Im zweiten Anlauf: Münster soll echte Glasfaserleitungen bekommen

Zunächst sind es nur zwei Pilotgebiete, in denen die Stadtwerke Münster eine echte Glasfaserinfrastruktur erreichten wollen. Dazu muss eine geringe Vorvermarktungsquote erreicht werden.

Panasonic KX-TGK220: DECT-Telefon mit Stil

Auch wenn das Telefonieren mit dem Handy immer günstiger wird, erfreuen sich DECT-Telefone nach wie vor einiger Beliebtheit. Mit dem KX-TGK220 bringt Panasonic nun ein elegantes DECT-Telefon in den Handel.

NetCologne: 146 000 Haushalte neu an eigenes Netz angeschlossen

Mit dem Ausbau von Glasfaseranschlüssen hat sich NetCologne in der Domstadt, in Aachen, Bonn und Leverkusen einen Namen gemacht. Mit dem schnellen Internetzugang will der regionale Marktführer weiterhin bei Kunden punkten.

Roam-like-at-home, Aldi Talk, Nokia 3310 im Test

Der teltarif.de-Newsletter liefert jeden Donnerstag die wichtigsten Meldungen der vergangenen Woche aus den Bereichen Mobilfunk, Internet, Festnetz, Hardware und Broadcast.

Fußball: Telekom zeigt die 3. Liga schon ab Juli

Schon ab der kommenden Saison zeigt die Telekom alle Spiele der 3. Liga im Fußball - live und in HD.

Schnelles Internet: EWE darf offenbar kompletten Landkreis ausbauen

Etwa 3000 Haushalte bekommen offenbar demnächst schnelles Internet von EWE. Der Anbieter hat eine Millionen-Ausschreibung gewonnen, mag diese aber selbst derzeit nicht kommentieren.

Forderung: G.fast muss Vorrang vor VDSL haben

Wenn parallel zu G.fast auch Vectoring zum Einsatz kommt, kann es Störungen geben. Daher fordern die Verbände ein Umdenken beim Regulierer.

Kundenberatung im Internet: Welche Beratungsmöglichkeiten gibt es?

Es gibt viele Möglichkeiten, Tarife im Internet zu bestellen - entsprechend groß ist der Bedarf an Beratung. Wie beraten die Anbieter interessierte Neukunden im Internet?

Roaming-Kosten nach Brexit, neues iPad, Vodafone GigaTV auf StreamOn

Der teltarif.de-Newsletter liefert jeden Donnerstag die wichtigsten Meldungen der vergangenen Woche aus den Bereichen Mobilfunk, Internet, Festnetz, Hardware und Broadcast.

Werbeanrufe: So werden sie an die BNetzA gemeldet

Das Telefon klingelt - doch statt eines Bekannten ist es ein nerviger Werbeanruf. Ohne vorherige Einwilligung ist das eigentlich verboten. Wie Verbraucher dagegen vorgehen können, erläutert die Bundesnetzagentur.

DOCSIS 3.1, G.fast & FTTH: Warum am Ende der Mix entscheidet

Die Anga Com in Köln war wieder ein Schau-Laufen der Infrastruktur-Ausrüster: Höher, schneller, weiter soll es im Internet demnächst gehen. Doch ein Patentrezept für schnelles, flächendeckendes Breitband hat niemand.

Telefonkonferenzen: Komplett kostenlos ist selten geworden

Telefonkonferenzen mit vielen Teilnehmern werden über Dienstleister geführt. Es gab in den vergangenen Monaten viel Bewegung bei den Anbietern.

Unitymedia startet ersten Ultra-HD-Sender im Herbst

Durch die Abschaltung des analogen TV-Signals von Unitymedia wird Platz geschaffen. Diesen will der Kabelnetzbetreiber nutzen, um einen ersten Ultra-HD-Sender zu starten, wie der Unitymedia-Chef mitteilte.

Neue Regeln bei Festnetz & Mobilfunk: Tarif-Infoblatt wird Pflicht

Wie wird abgerechnet? Wie hoch ist die Maximalgeschwindigkeit? Wann kann ich kündigen? Antworten auf diese Fragen müssen Verbraucher seit dem 1. Juni schon vor Abschluss eines Telefonvertrags auf einen Blick erhalten. Und auch an anderen Stellen ist mehr Transparenz Pflicht.